Der Chor

Die Voices:
Der Chor

 

Termine:
Uns erleben

 

Repertoire:
Die Vielfalt

 

Fotos:
On Stage

 

Demos:
Unser Sound

 

Kontakte:
Erreichbar

RSS-Feeds zu COVID-19

  • RKI
  • ARD
  • Focus-Online
  • Reuters

Regionale Verteilung der COVID-19-Fälle weltweit

Situation report of the Robert Koch Institute COVID-19, 31.5.2020

Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 31.5.2020 zu COVID-19

Das Nowcasting erstellt eine Schätzung des Verlaufs der Anzahl von bereits erfolgten SARS-CoV-2-Erkrankungsfällen in Deutschland unter Berücksichtigung des Diagnose-, Melde- und Übermittlungsverzugs. Aufbauend auf dem Nowcasting kann eine Schätzung der zeitabhängigen Reproduktionszahl R durchgeführt werden.

Für Einreisen nach mehrtägigem Aufenthalt in einem EU-Mitgliedsstaat, einem Schengen-assoziierten Staat oder dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland sprechen Bund und Länder eine Quarantäneempfehlung aus, wenn der jeweilige Staat nach den statistischen Auswertungen und Veröffentlichungen des European Center for Disease Prevention and Control (ECDC) eine hohe Neuinfiziertenzahl im Verhältnis zur Bevölkerung (mehr als 50 Fälle pro 100 000 Einwohner kumulativ in den letzten sieben Tagen) aufweist. Die vorliegende Karte zeigt die Inzidenz der letzten 7 Tage pro 100 000 Einwohner in Europa.

Situation report of the Robert Koch Institute COVID-19, 30.5.2020

Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 30.5.2020 zu COVID-19

Der Steckbrief zu COVID-19 beleuchtet wesentliche epidemiologische und Public Health-relevante Aspekte des SARS-CoV-2-Erregers. Er basiert auf der laufenden Sichtung der wissenschaftlichen Literatur, inklusive der methodischen Bewertung der entsprechenden Quellen.

Situation report of the Robert Koch Institute COVID-19, 29.5.2020

Meldepflichtig gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. t IfSG ist der Verdacht einer Erkrankung, die Erkrankung sowie der Tod in Bezug auf die Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19). Um bewerten zu können, ob ein Verdacht begründet ist, empfiehlt das RKI zu prüfen, ob nach dem Stand der Wissenschaft sowohl das klinische Bild als auch ein wahrscheinlicher epidemiologischer Zusammenhang vorliegt.

COVID-19: Meldepflicht

Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 29.5.2020 zu COVID-19

Ist die adäquate Versorgung der Patienten durch Personalengpässe nicht mehr möglich, kann es notwendig sein, die bestehenden Empfehlungen zum Umgang von Kontaktpersonen für medizinisches Personal anzupassen.

Während der gegenwärtigen COVID-19-Pandemie konkurrieren beim Umgang mit Kontaktpersonen unter Personal von Alten- und Pflegeeinrichtungen folgende Ziele miteinander: 1. die Absonderung/Quarantäne von Personal als Kontaktperson, um das Risiko von Übertragungen zu minimieren (Infektionsschutz) und 2. die Gewährleistung der Versorgung besonders vulnerabler Personengruppen in Alten- und Pflegeeinrichtungen.

Information für Reisende zum Coronavirus SARS-CoV-2 auf Französisch, Italienisch und Spanisch

Die Proteste in den USA eskalieren. Viele Demonstranten fühlen sich systematisch diskriminiert und halten Gewalt für ein Mittel, sich Gehör zu verschaffen, berichtet ARD-Korrespondent Jan Philipp Burgard im Interview mit tagesschau.de.

Die Proteste gegen Polizeigewalt in den USA sind erneut aufgeflammt. In mehreren Städten kam es zu Zusammenstößen. In der Hauptstadt Washington verhängte die Bürgermeisterin eine Ausgangssperre.

US-Präsident Trump macht Linksradikale für die Unruhen in den USA verantwortlich. Nun kündigte er erneut an, militante Antifa-Gruppen als Terrororganisationen einzustufen. Doch wie das gehen soll, ließ er offen.

In Minneapolis und anderen US-Städten ist wegen der Ausschreitungen die Nationalgarde im Einsatz. Mit deutschen Reservisten kann man die Gardisten nicht vergleichen. Wer befehligt sie und wie ist deren Einsatz geregelt?

Um das Infektionsrisiko zu senken und Praxen zu entlasten, konnten sich Patienten seit März ohne Besuch beim Arzt krankschreiben lassen. Diese Sonderregel läuft nun aus. Von Claudia Plaß.

Während der Corona-Krise wurden Kinderrechte am stärksten beschnitten. Sie im Grundgesetz zu verankern, sorgt in der Große Koalition weiter für Streit. Von Angela Tesch.

Wie kann die Unterstützung für klamme Kommunen in der Corona-Krise aussehen? SPD-Finanzminister Scholz will die Gemeinden von ihren Altschulden entlasten. Kurz vor dem Koalitionsgipfel reagiert die Union mit einem eigenen Konzept.

In China steigt die Zahl der Neuinfektionen so stark wie seit Wochen nicht. Die USA schicken Malaria-Medikament gegen das Coronavirus nach Brasilien. Das RKI meldet 333 Neuinfektionen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Immer wieder haben eingeschleppte Krankheiten Brasiliens Indigene bedroht. Nun melden Dutzende Gemeinschaften einen Ausbruch des Coronavirus. Experten befürchten das Aussterben ganzer Völker. Von Matthias Ebert.

Kaum ein Land in Europa hat in der Corona-Pandemie so rigorose Ausgangsbeschränkungen erlassen wie Spanien. Nun will Ministerpäsident Sánchez den Notstand noch einmal verlängern - trotz vieler Proteste.

Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.

Es sind nur wenige Zeilen, die Grafik pixelig, sechs Farben, seit Jahren nahezu unverändert - und Millionen nutzen ihn täglich. Heute vor 40 Jahren startete der ARD-Teletext. Bilder eines Mediums, das eigentlich keine Bilder kennt.

Fünf Tage nach der Niederlage im Titelkampf gegen die Bayern hat der BVB den zweiten Rang in der Bundesliga gefestigt. Die Dortmunder gewannen bei Schlusslicht Paderborn mit 6:1. Torschütze Sancho sendete ein Zeichen gegen US-Polizeigewalt.

Borussia Mönchengladbach hat im Kampf um die Champions-League-Plätze wichtige Punkte geholt und Union Berlin ziemlich abgeklärt und am Ende deutlich geschlagen. Marcus Thuram bejubelte sein Tor mit einem Kniefall.

In Deutschland wurde er vor allem durch die Verhüllung des Reichstages im Jahr 1995 bekannt. Nun starb der Künstler Christo in New York im Alter von 84 Jahren. Von Antje Passenheim.

Fast täglich gibt es neue Erkenntnisse zum Coronavirus. Ist es doch gefährlich für Kinder? Was sind die Langzeitfolgen? Wie sinnvoll ist die 50er-Obergrenze? Wann kommt die Tracing-App? Ein Überblick von Dominik Lauck.

Weil die Zahlen von Covid-19-Patienten rückläufig sind, geht die Charité erste Schritte in Richtung Normalität. Womit Kliniken dennoch zu kämpfen haben, erzählt Intensivmediziner Frei im tagesschau.de-Interview.

Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

Es ist ein langfristiges Versprechen an die Zuschauer: die neue Rubrik "tagesthemen mittendrin". Was dahinter steckt und wer im Zentrum steht, erklärt der Zweite Chefredakteur von ARD-aktuell, Helge Fuhst.

- mit Agenturmaterial

Die Coronavirus-Pandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff: Mehr als fünf Millionen Menschen haben sich weltweit bereits mit dem neuartigen Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 181.765 davon bisher in Deutschland. Alle Meldungen zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und der Welt finden Sie im News-Ticker von FOCUS Online.

- mit DPA

Ausgangssperren und Appelle haben nicht gefruchtet: In amerikanischen Städten kommt es nach dem Tod des Schwarzen George Floyd erneut zu Ausschreitungen. US-Präsident Donald Trump droht Randalierern mit Gewalt - er macht Linksradikale für den Aufruhr verantwortlich.

- FOCUS Online

Überdimensionale Geschenke, leuchtende Landstriche - mit monumentalen Installationen gab Christo der Welt einen neuen Anstrich. Mit seiner Frau Jeanne-Claude rang er oft jahrelang gegen den Widerstand von Umweltschützern und Behörden und begeisterte damit Millionen.

- mit dpa

Die Bundesliga im Saisonendspurt - unter besonderen Voraussetzungen. Auch in der 2. Liga rollt wieder der Ball. Aufgrund der Coronakrise sind Spiele nur ohne Zuschauer erlaubt. Jetzt trifft der BVB auf Bayern. Alles zur Bundesliga und zur 2. Liga im News-Ticker von FOCUS Online.

- mit AFP

Historischer SpaceX-Start im Live-Ticker: Die US-Weltraumbehörde Nasa hatte grünes Licht für den ersten bemannten Flug einer Rakete von Elon Musks Unternehmens SpaceX zur Internationalen Raumstation ISS gegeben. Im zweiten Versuch ist der Start der "Falcon 9"-Rakete am Samstag geglückt.

- FOCUS Online

Nachdem der Streit zwischen der "Bild"-Zeitung und dem Top-Virologen Christian Drosten noch immer schwelt, gibt es nun schon eine neue Außeinandersetzung. Sein Virologen-Kollege Alexander Kekulé veröffentlichte einen Gastbeitrag im "Tagesspiegel", der Drosten offenbar gar nicht gefiel. Nun räumte Kekulé ein Missverständnis ein - und stichelte dann erneut gegen seinen Kollegen.

- dpa

Die Länder lockern die verhängten Corona-Einschränkungen in Deutschland weiter Schritt für Schritt. Auf ihrem Weg zurück zur Normalität wählen sie dabei teils ganz unterschiedliche Strategien - denn: das weitere Vorgehen ist nun alleinige Sache der Bundesländer und ihrer Landkreise. Das führt zu einem Flickenteppich, der für Verunsicherung sorgt. FOCUS Online beantwortet jetzt Ihre Fragen zu den Regelungen.

- mit dpa/AFP

Haben Bund und Länder in der Krise richtig gehandelt? In Deutschland ist eine Debatte über die Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus entbrannt. Am Mittwochnachmittag äußert sich Kanzlerin Merkel zu ihren Beratungen mit den Länder-Chefs in Ostdeutschland. In diesem Ticker von FOCUS Online finden Sie Wortmeldungen aus Politik, Forschung, Kultur und Gesellschaft zur aktuellen Corona-Situation.

- mit Agenturmaterial

Die Coronavirus-Pandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff: Mehr als fünf Millionen Menschen haben sich weltweit bereits mit dem neuartigen Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 181.468 davon bisher in Deutschland.

- mit Agenturmaterial

Die Coronavirus-Pandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff: Mehr als fünf Millionen Menschen haben sich weltweit bereits mit dem neuartigen Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 181.468 davon bisher in Deutschland.

- mit Agenturmaterial

Die Coronavirus-Pandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff: Mehr als fünf Millionen Menschen haben sich weltweit bereits mit dem neuartigen Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 181.468 davon bisher in Deutschland.

- mit Agenturmaterial

Die Coronavirus-Pandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff: Mehr als fünf Millionen Menschen haben sich weltweit bereits mit dem neuartigen Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 181.468 davon bisher in Deutschland.

- mit DPA

Ausgangssperren und Appelle haben nicht gefruchtet: In amerikanischen Städten kommt es nach dem Tod des Schwarzen George Floyd erneut zu Ausschreitungen. US-Präsident Donald Trump droht Randalierern mit Gewalt - er macht Linksradikale für den Aufruhr verantwortlich.

- mit DPA

Ausgangssperren und Appelle haben nicht gefruchtet: In amerikanischen Städten kommt es nach dem Tod des Schwarzen George Floyd erneut zu Ausschreitungen. US-Präsident Donald Trump droht Randalierern mit Gewalt - er macht Linksradikale für den Aufruhr verantwortlich.

- mit Agenturmaterial

Die Coronavirus-Pandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff: Mehr als fünf Millionen Menschen haben sich weltweit bereits mit dem neuartigen Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 181.468 davon bisher in Deutschland.

- mit Agenturmaterial

Die Coronavirus-Pandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff: Mehr als fünf Millionen Menschen haben sich weltweit bereits mit dem neuartigen Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 181.468 davon bisher in Deutschlan.d

- mit Agenturmaterial

Die Coronavirus-Pandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff: Mehr als fünf Millionen Menschen haben sich weltweit bereits mit dem neuartigen Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 181.468 davon bisher in Deutschland.

- mit Agenturmaterial

Die Coronavirus-Pandemie hat die Welt weiterhin fest im Griff: Mehr als fünf Millionen Menschen haben sich weltweit bereits mit dem neuartigen Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 181.468 davon bisher in Deutschland.

- FOCUS Online

Von Queen Elizabeth über William, Kate, Harry und Meghan bis hin zu Schwedens Kronprinzessin Victoria und König Felipe von Spanien. Hier auf FOCUS Online erfahren Sie die aktuellen Nachrichten und exklusive Storys aus den europäischen Königshäusern.

A group of Republican lawmakers plans to unveil legislation this week to keep Americans from investing in foreign defense companies with ties to China's military, according to a document seen by Reuters, the latest in a string of measures aimed at curbing U.S. funding for China-based firms.

A recall vote for a high-profile mayor is stirring political acrimony in Taiwan, with accusations of voter intimidation and official interference, and could bring new problems for the main opposition party, already reeling from losing January elections.

Residents of Moscow can leave their homes to take a stroll for the first time in nine weeks on Monday under a partial easing of a tough lockdown regime following a fall in novel coronavirus cases.

Tropical Storm Amanda has killed at least seven people in El Salvador as heavy rains made rivers overflow, flooded city streets and produced landslides, Interior Minister Mario Duran said on Sunday.

Hong Kong has confirmed its first locally transmitted coronavirus cases in more than two weeks, fuelling concerns over its spread as restrictions on movement are relaxed.

Rio Tinto apologised for the destruction of a sacred Aboriginal cave in Western Australia that showed evidence of continual habitation dating back 46,000 years, and said it would urgently review its plans for other sites in the area.

Japan is considering re-opening its borders to travellers from selected countries which have low levels of coronavirus infections, as it begins to ease restrictions put in place earlier this year to control the outbreak.

The situation in Hong Kong is deeply concerning and stability is important, Japan's top government spokesman said on Monday regarding China's decision to impose a new security law on Hong Kong.

Hundreds of people protested in London and Berlin on Sunday in solidarity with demonstrations in the United States over the death of a black man shown on video gasping for breath as a white policeman knelt on his neck in Minneapolis.

Australia's three decades of uninterrupted prosperity are coming to an abrupt end as the global coronavirus pandemic crashes one of its most lucrative sources of income – immigration.

Several Australian states eased social distancing restrictions further on Monday, allowing restaurants to host more people and public attractions to reopen, as Canberra moves to revive the country's ailing economy.

Brazilian President Jair Bolsonaro joined a rally on Sunday on horseback as supporters urged the closing of the Supreme Court for investigating the right-wing leader, as one of its justices compared the risks to Brazil's democracy with Hitler's Germany.

Armed bandits in Nigeria's northwestern state of Katsina killed at least 18 people, including a local official, and stole thousands of livestock on Sunday, two witnesses and a police spokesman told Reuters.

Britain's Queen Elizabeth was photographed riding a 14-year-old Fell pony in Windsor Home Park on Sunday as the country eases stringent measures to stop the spread of the novel coronavirus.

The United States has supplied Brazil with 2 million doses of hydroxychloroquine for use against the coronavirus, the two governments said on Sunday, despite medical warnings about risks associated with the anti-malaria drug.

Hundreds of people attended the funeral on Sunday of a Palestinian who was fatally shot by Israeli police in an incident for which Israel's new defense minister later apologized.

A grassy area used as a park in the Libyan capital Tripoli was hit by shelling on Sunday that left five people dead and 12 others wounded, an official and a medic said.

The Lebanese government must turn its reform ideas into reality and take concrete steps to win international support, the U.S. ambassador said in an interview broadcast on Sunday.

Militants in Burkina Faso attacked a cattle market and a humanitarian convoy, killing at least 35 people, the government said on Sunday.