Termine

Aktuelles

Wegen großer Nachfrage:
Folgekonzert am 14. Januar 2023 in der ARS-Aula!
Näheres bald hier!
(Tickets: DAS Geschenk zu Weihnachten…)

Begeisterter Applaus am 29. Oktober 2022 im Bürgerhaus Neu-Anspach:

“Strings meet Voices”

zum Vergrößern klicken
zum Vergrößern klicken

Auszüge aus dem Live-Mitschnitt “Strings meet Voices”

(29. Oktober 2022)
The Chambers & Voices Unlimited: “Adiemus” – “Words” & Music by Karl Jenkins – Arranged by Nicholas Hare
The Chambers & Ion Malcoci (Pan flute): “Capriccio No. 24” – Composed by Nicolas Paganini – Arranged by Artiom Kononov
The Chambers & Voices Unlimited: “The Rose” – Words & Music by Amanda McBroom – Arranged by Teena Chinn

Bisherige Highlights

Hier finden Sie Informationen und Kritiken zu einer Reihe von für uns besonders bemerkenswerten Konzerten, mit denen wir unser Publikum (und uns selbst) bestens unterhalten durften.


“Strings meet Voices”
29.10.2022

Ein phantastischer gemeinsamer Abend mit The Chambers, den Virtuosen aus Köln.
Das Publikum reagierte begeistert – und die Voices erlebten eine neue Erfahrung!


“Neu-Anspacher KulturTage”
24.09.2021

Endlich wieder auf der Bühne!
So oder ähnlich empfanden es sicherlich alle fünf teilnehmenden Chöre, die einen musikalischen Abend im Waldschwimmbad Neu-Anspach unter freiem Himmel gestalteten.


“Weihnachtskonzert 2019”
14.12.2019

TZ-Kritik

UA-Kritik

Sehr stimmungsvoll ging es am Vorabend des 3. Advent in der katholischen Kirche in Neu-Anspach zu. Mit der gewohnten Vielfalt aus klassischen Weihnachtsliedern, anspruchsvollen neuen Arrangements und musikalischen Highlights stimmten die Voices ihre Zuhörer auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.


“Himmel und Hölle”
18.03.2018

UA-Kritik

Nach langen Ausflügen sowohl nach unten als auch nach oben hatten wir das Programm “Himmel und Hölle” entwickelt, welches zusätzlich zum Gesang noch mit himmlischen und höllischen Instrumenten überraschte.



“a cappella im Duett”
24.04.2016

TZ-Kritik

Die a-capella Stücke aus dem Konzert “Aufgetischt” haben wir im Frühjahr 2016 in einem gemeinsamen Konzert mit dem Chor HESSEN VOKAL aus Marburg noch einmal im Bürgerhaus Neu-Anspach aufgeführt. Auch HESSEN VOKAL hat ausschließlich a-capella gesungen.



“Aufgetischt”
07./08.11.2015

TZ-Kritik

Zum 30-jährigen Jubliäum der Voices haben wir im November 2015 einen ganz besonderen Leckerbissen aufgetischt. Neben den musikalischen Leckereien wurden auch kulinarische Köstlichkeiten in der Pause gereicht.



“Weihnachtskonzert Hessenpark”
21.12.2014

TZ-Kritik

Im Landhotel zum Hessenpark waren wir viele Jahre von Fam. Roth eingeladen, um jeweils besinnliche, nachdenkliche und abwechslungsreiche Vorweihnachtsprogramme im schönen Ambiente des Landgraf-Ludwig-Saals auf die Bühne zu bringen.



“Hin und Weg”
17.03.2013

TZ-Kritik

Im Jahr 2013 haben wir uns zusätzlich zu unseren regelmässigen Chor-Reisen auch mal fürs Konzert gedanklich weg bewegt und waren vor lauter Um-die-Welt-singen “hin und weg”. Auch dieses Konzert war wieder ein voller Erfolg!



“The Voices Show 25
18.09./03.10.2010

TZ-Kritik

Das definitive Highlight bei der Voices Show war – neben unseren violetten Bekleidungs-Accessoires – unsere tolle Show-Bühne! Aber auch musikalisch war bei diesem 25-jährigen Jubiläum wieder von allem was dabei, so dass das Konzert stets kurzweilig blieb, nicht zuletzt dank der Moderationen zwischen den einzelnen Stücken.



“Rot”
15.03.2008

TZ-Kritik

Nach dem BLAU Konzert im Jahr 2003 haben die Voices diesmal die Farbe ROT als Konzept für Ihr Konzert entdeckt. Neben einem gewissen Mister Bond war vor allem die Technik ein Highlight des Konzertes: wir konnten unseren Bond-Film als Eröffnung des Konzertes zeigen! Und weil uns das Konzert so schön gefallen hat, haben wir aus dem Mitschnitt unseren ersten YouTube-Clip erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Bedingungen der Datenschutzerklärung von voicesunlimited.de zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.